Microsoft Publisher 2016 Windows

Microsoft Publisher 2016 Windows
  • Softdeals-TrustedShops
15,99 € * 89,24 € * (82,08% gespart)

inkl. MwSt. Versandkostenfrei

Lieferzeit: 5-10 Minuten

Sofortdownload + Produktschlüssel

  • SD10110
  • Microsoft
  • Mehrsprachig
  • E-Mail
  • Dauerhaft gültig

Umfang der Lieferung

  • Installationsdatei (Sofortdownload & per E-Mail)
  • Produktschlüssel für die Aktivierung
  • Leichte Installations- und Aktivierungsanleitung
  • Rechnung inkl.gesetzliche Mehrwertsteuer
Microsoft Publisher 2016: Professionelle Designs leicht gemacht Microsoft Publisher... mehr
Produktinformationen "Microsoft Publisher 2016 Windows"

Microsoft Publisher 2016: Professionelle Designs leicht gemacht

Microsoft Publisher 2016 ist die Lösung des kalifornischen Konzerns, um digitale sowie gedruckte Medien professionell auf dem heimischem Desktop-PC oder dem eigenen Laptop zu entwerfen. Die leistungsstarke App eignet sich sowohl für den privaten wie auch den professionellen Einsatz in einem Unternehmen oder beispielsweise von einem freiberuflichen Designer.

Publisher 2016: Die wichtigsten Funktionen auf einen Blick

  • Bilder direkt im Programm bearbeiten
  • Medien spielend einfach personalisieren
  • Von zahlreichen Vorlagen profitieren
  • Millimeter genau arbeiten
  • Nahtlose Zusammenarbeit mit anderen Software-Lösungen und Diensten

Microsoft Publisher 2016: Intuitive Bedienung hilft Einsteigern

Publisher 2016 funktioniert mit selbsterklärenden Bedienkonzepten. Auch Einsteiger können deshalb schnell und einfach hochwertige Medien wie Flyer oder Prospekte erzeugen. Wenn diese gedruckt werden sollen, bietet Publisher die nötigen Werkzeuge, um auf den Millimeter genau zu arbeiten. Zahllose Vorlagen helfen dabei, den richtigen Einstieg zu finden. Das 2016er Publisher baut auf dem einfachen Prinzip auf, Einsteiger so lange wie nötig an die Hand zu nehmen. Wer vertrauter mit der Software-Lösung wird, kann freier arbeiten. Deshalb eignet sich die Software auch hervorragend für den professionellen Einsatz.

Ein ausgezeichnetes Beispiel hierfür sind die Möglichkeiten zur Graphik- und Bilderbearbeitung. Diese lassen sich mittels Drag & Drop in die Oberfläche von Publisher einfügen. Hier befinden sich zahlreiche Werkzeuge, mit denen beispielsweise ein Bild bearbeitet werden kann. Einsteiger haben keine Mühe, oberflächliche Veränderungen durchzuführen und das Bild an die eigenen Wünsche anzupassen. Profis können durch die anspruchsvolleren Werkzeuge deutlich weiter in die Tiefe gehen. Tatsächlich stellt sich ein Schulungseffekt ein: Wer regelmäßig mit Publisher arbeitet, wird im Laufe der Zeit immer besser in der Bildbearbeitung.

Nahtlose Zusammenarbeit von Microsoft Publisher 2016 mit anderen Software-Lösungen

Es ist üblich, dass Microsoft-Software-Lösungen nahtlos miteinander zusammenarbeiten. Publisher 2016 bildet keine Ausnahme. Inhalte lassen sich von einem Programm in ein anderes schnell und einfach übertragen. Diese Software-Lösung geht allerdings noch einen Schritt weiter und funktioniert ebenfalls hervorragend im Zusammenspiel mit Programmen und Services von Drittanbietern. Wer beispielsweise regelmäßig einen auf Publisher ausgerichteten Online-Foto- oder Druckdienst nutzt, kann die eigene Arbeit beispielsweise als JPG-Format speichern und direkt aus der Microsoft-App an den Anbieter weiterleiten. Dies ist z.B. im Zusammenspiel mit den Personalisierungsmöglichkeiten ein echter Gewinn: Persönliche Ansprachen beispielsweise in Flyern lassen sich per Mausklick einsetzen. Die entsprechenden Medien können dann sofort an die Online-Druckerei abgeschickt werden. Es ist nicht nötig, sie erst einzeln zu sammeln und gemeinsam über die Webseite des Anbieters hochzuladen.
 
Systemanforderungen
Prozessor 1 Gigahertz (GHz) oder schneller, 32-Bit (x86) - oder 64-Bit (x64) -Prozessor
Betriebssysteme    Windows XP (SP3), Windows Server 2003 (SP2), Windows Vista, Windows Server 2008, 
Windows 7, Windows 8, Windows Server 2012, Windows 10
Arbeitsspeicher mindestens 2GB RAM
Festplattenspeicher  mindestens 3 GB verfügbarer Speicherplatz
(genauere Informationen erhalten Sie bei dem Hersteller) office.com/systemrequirements.

Weiterführende Links zu "Microsoft Publisher 2016 Windows"
Unser Kommentar zu "Microsoft Publisher 2016 Windows"

Hinweis:
Die Europäische Kommission stellt unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) bereit. Wir sind bemüht, eventuelle Meinungsverschiedenheiten einvernehmlich beizulegen. Darüber hinaus sind wir zu einer Teilnahme an einem Schlichtungsverfahren nicht verpflichtet und können Ihnen die Teilnahme an einem solchen Verfahren auch nicht anbieten.

 

Urheberrechtshinweis:
Die verwendeten Markennamen und Warenzeichen sind Eigentum der Rechteinhaber und werden hier nur zur verständlicheren Darstellung verwendet und weil sie Bestandteil der angebotenen Produkte sind. Alle Markennamen und Markenlogos sind registrierte Handelsmarken, deren Nutzung hier nur zur Produktbeschreibung eingesetzt wird – das Eigentumsrecht liegt beim jeweiligen Markeninhaber.

Hinweis: Sie erwerben einen Produktschlüssel für das Microsoft Produkt Microsoft Publisher 2016 Windows.
Microsoft Publisher 2016 Windows ist eine Marke der Microsoft Corporation. Wir weisen darauf hin, dass Sie lediglich den Produktschlüssel und keine Lizenz erwerben. Der rechtmäßige Einsatz des Produktschlüssels setzt voraus, dass Sie bereits über eine gültige Lizenz aus dem Hause Microsoft für das Produkt Microsoft Publisher 2016 Windows verfügen. In diesem Fall können Sie Windows mit dem Produktschlüssel freischalten. Unsere Produktschlüssel stammen aus dem Hause Microsoft. Es handelt sich nicht um Fälschungen. Die Produktschlüssel wurden von uns geprüft. Sie wurden bisher noch niemals zur Freischaltung eines Produktes eingesetzt.

Wir weisen auf folgendes hin: Freischaltschlüssel dürfen nur im Rahmen der jeweiligen Lizenzbestimmungen genutzt werden. Verwenden Sie den Freischaltschlüssel, kann er unter Umständen kein zweites Mal eingesetzt werden. Sie nutzen dann eine freigeschaltete Version des jeweiligen Produkts. Diese Freischaltung können Sie uns nicht herausgeben. Derartiges ist keine „Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren“ sondern entwertet den Freischaltschlüssel. In diesem Fall haben Sie Wertersatz zu zahlen.

Leider müssen wir von der vorstehenden Regel Gebrauch machen. Es kommt häufig vor, dass Kunden einen Freischaltschlüssel erwerben, das Produkt für sich freischalten, dann den Widerruf erklären und den Kaufpreis zurück erstattet haben wollen. Dazu müsste aber nicht der Freischaltschlüssel zurückgegeben werden sondern die Freischaltung an sich. Eine Rückzahlung des Kaufpreises nach Widerruf und Rücksendung entspricht daher nicht der Rechtslage.

* Updatefähig (solange von Microsoft zur Verfügung gestellt)

Zuletzt angesehen